Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltungen Suche

September 2018

Susan Weinert W.O.W. Trio

Samstag, 29.September von 20:00 - 22:00
Jazzclub Tonne, Tzschirnerplatz 3-5
Dresden, 01067
16€ - 22€

Seit über 30 Jahren touren Susan und Martin Weinert gemeinsam durch die Welt und absolvierten in dieser Zeit mehr als 3000 Konzerte. Nur so konnte die atemberaubende Art des intuitiven Zusammenspiels dieses Ausnahmeduos entstehen. Skandinavisch schwebende Klangkaskaden, orientalisch und afrikanisch gefärbte Rhythmen sowie sphärische Balladen – das Spektrum, welches die Künstlerin auf ihrer akustischen Gitarre entstehen lässt, ist groß. Durch die Verbindung der Harmonien der europäischen Klassischen Moderne und des zeitgenössischen Jazz mit Rhythmen aus der ganzen Welt entsteht ein ganz…

Mehr erfahren »

Oktober 2018

Konzert des Sound Factory Orchestra

Donnerstag, 18.Oktober von 19:30 - 21:30
Hochschule für Musik Dresden Carl Maria von Weber, Wettiner Platz 13
Dresden, 01067
frei

Im Jahr 2010 schlossen sich Studierende und Absolventen der Karol-Lipiński-Musikakademie in Wrocław, der Folkwang Universität  der Künste Essen sowie der Hochschule für Musik Dresden zum »Sound Factory Orchestra« zusammen. In Proben und Workshops lernten sie die aktuellsten zeitgenössischen Interpretationstechniken für Neue Musik kennen. Ihr erstes Konzert gaben sie im Mai desselben Jahres in Wrocław. Seitdem absolvierten sie bereits über 50 Konzerte in Polen, Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Das Orchester konzentriert sich ausschließlich auf zeitgenössische Musik und Werke des 20.…

Mehr erfahren »

November 2018

Worte, die weiterleben – Mit der Sängerin Bente Kahan, Wrocław

Sonntag, 25.November von 15:00 - 17:00
Kraszewski-Museum, Nordstraße 28
Dresden, 01099
10€ - 12€

Die Komponistin und Sängerin Bente Kahan zählt heute zu den weltweit bekanntesten Interpreten jiddischer Lieder. Ihr Anliegen ist es, Geschichten und Schicksale der Opfer des Holocaust zu offenbaren, um die Erinnerung an diese wach zu halten. In ihrem Programm »Worte, die weiterleben« singt sie Lieder und trägt Gedichte vor von Mordechai Gebirtig, Ilse Weber und Tadeusz Różewicz – geschrieben vor, während und nach dem Zweiten Weltkrieg. Sie singt auf Jiddisch und Englisch sowie Deutsch und Polnisch, dabei begleitet sie sich selbst auf…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren