Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Silberregen – Danziger Erzählungen“ von Paweł Huelle

Donnerstag, 25.Oktober von 19:00 - 20:30

6€ - 8€

Paweł Huelle ist ein Spurensucher. Wie in all seinen Büchern thematisiert er auch in seinem zweiten Erzählband die wechselvolle Geschichte Danzigs, insbesondere die deutsche Vergangenheit der Stadt. Herr Winterhaus, Sohn eines Eisenbahners aus Danzig, fährt von Deutschland in die Heimatstadt seines Vaters, weil er von einem Schatz voller Silbermünzen geträumt hat, der im Küchenbüffet versteckt sein soll. Ein junger Werftarbeiter fliegt mit dem Motorrad über die gesprengten Brücken der einstigen Hansestadt, um ein Mädchen zu beeindrucken. Und der Erzähler erinnert sich anlässlich einer Einladung zum Geburtstag des Präsidenten 1993 an verschiedene Episoden aus der Geschichte der Ulica Polanki, in der Lech Wałęsa wohnt. Huelle verbindet präzise, detailgetreue Beschreibungen mit phantastischen Elementen zu einem »magischen Realismus«, für den er bekannt geworden ist. Seine Geschichten sind zeitlos in ihrer Poesie, ihrem Humor und ihrer Melancholie und bezaubern die Leser. In der Veranstaltung wird die Übersetzerin des Buches, Renate Schmidgall, einige Ausschnitte aus den einzelnen Erzählungen vortragen und gemeinsam mit Bernd Karwen vom Polnischen Institut Leipzig in einem Nachgespräch das Werk näher beleuchten.

Mit Renate Schmidgall, Übersetzerin des Buchs, und Bernd Karwen, Polnisches Institut Berlin – Filiale Leipzig

Foto: Renate Schmidgall

Details

Datum:
Donnerstag, 25.Oktober
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
6€ - 8€
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Kraszewski-Museum
Nordstraße 28
Dresden, 01099